Mittwoch 18.05.2018 18:00-20:00 Anfrage senden

Küchenparty

Personal information

Bitte alle Felder mit einem * ausfüllen

Vielen Dank für Ihre Anfrage

schließen

Das OPUS V

Die nordisch anmutende Ästhetik der Räume ist klar, schlicht und reduziert. Als Gast können Sie live erleben, was in der Küche passiert. Ein weiteres Highlight ist der Chef's Table, ein Séparée mit einer Trennwand zur Küche, die sich auf Wunsch öffnen lässt und so Einblicke in die hohe Kunst der kreativen Küche gewährt. Das Restaurant wird dadurch transparent, persönlich und interaktiv: Man kann den Zubereitungsprozess riechen, hören und spüren.

Aufgrund der exklusiven Lage ist die sechste Etage bei engelhorn Mode im Quadrat der perfekte Ort für das OPUS V. Hoch über den Quadraten können unsere Gäste die wunderbare Aussicht genießen - an klaren Tagen weit über Mannheim hinaus. Durch die offene Raumgestaltung ist der Übergang von innen nach außen fließend.

Menü im May

Überraschungsmenü

Lassen Sie sich überraschen und erleben Sie einen exklusiven Einblick in die kulinarische Gedankenwelt unseres zwei Sternekochs Tristan Brandt. Genießen Sie ein atemberaubendes Überraschungsmenü der Superlative.

Sie haben die Wahl zwischen einem

4 Gänge Menü für   98 EURO
6 Gänge Menü für 139 EURO
8 Gänge Menü für 175 EURO

Bitte reservieren Sie Ihr Überraschungsmenü im Voraus. Unsere Gutscheine sind im Vorverkauf direkt im OPUS V erhältlich.

Auszeichnungen

Unser Restaurant OPUS V wurde 2019 ausgezeichnet mit:

  • 4 Bestecke im Aral Schlemmer Atlas

Auszeichnungen 2018:

  • 14ter Platz von Germany`s 50 Best Chefs
  • 6ter Platz Chef-Sache: Best of the Best Awards 2018
  • 15 Espresso-Tassen (Höchstpunktzahl) von der Redaktion des Gastroguides
  • 18 Punkte im Gault Millau 2018
  • Aufsteiger des Jahres „Der Große Restaurant und Hotel Guide 2018“
  • 75ter Rang der Welt besten Köche

Auszeichnungen 2017:

  • 2 Sterne im Guide Michelin
  • 18 Punkte im Gault Millau 2018
  • 4 Bestecke im Aral Schlemmer Atlas
  • 8,5 Pfannen & Newcomer des Jahres 2015 im Gusto
  • 3 Diamanten im Varta-Führer
  • 5 Hauben im Bertelsmann Führer
  • 3,5 F im Feinschmecker

Das Team

Geschäftsführer und Sternekoch Tristan Brandt, Creative Director Dominik Paul, Restaurantleiter Adrian Dastig, Sommelier Jo Wessels und das gesamte Team lieben was sie tun und darum scheuen sie auch keine Mühe sich für Sie ins Zeug zu legen. Das Wohl der Gäste steht für sie an erster Stelle.

Sie inszenieren anspruchsvolle Gourmetküche – zeitgemäß und ohne modischen Schnickschnack. Dies tun sie seit der Eröffnung 2013. Dafür sagen sie „Danke“.

Chef Pâtissier

Raffaele Stea

Raffaele Stea stammt ursprünglich aus Kanada, hat aber italienische Wurzeln. Schon als kleines Kind hat Raffaele seiner Mutter beim Backen von Plätzchen, Kuchen und anderen Leckereien geholfen. Seine Ausbildung als Pâtissier hat er in Kanada abgeschlossen, wo er anschließend auch mehrere Jahre Berufserfahrung sammelte. Um die Welt zu erkunden und neue Erfahrungen zu machen, hat er sich entschlossen ins weltoffene Deutschland zu reisen. Nach mehreren Stationen landete Raffaele bei uns im Restaurant OPUS V, wo er als Chef Pâtissier arbeitet. Er schätzt das junge tolle Team und vor Allem das Vertrauen von Tristan Brandt für die große Freiheit zum Probieren und Testen neuer Gerichten und außergewöhnlichen Variationen.

Restaurantleiter

Adrian Dastig

Adrian Dastig hat eine gastronomische Ausbildung absolviert und anschließend ein Studium im Bereich Sport/Marketing/Hotel begonnen. Da er auf eine Karriere als Fußballer hoffte, brach er sein Studium ab und zog nach Deutschland. Leider wurde nichts aus diesem Ziel, doch er begann 2011 im le Corange als Servicekraft zu arbeiten. Ende 2013 wurde dann das OPUS V eröffnet und Sternekoch Tristan Brandt konnte Ihn vom Konzept des OPUS V überzeugen. Kurzerhand nahm er die Stelle als Chef Tournant an und bereute dies zu keinem Zeitpunkt. Nur 2 Jahre später hat er den Posten des stellvertretenden Restaurantchefs übernommen. 2018 wurde Herr Dastig dann zum Restaurantleiter befördert.

Sommelier

Jo Wessels

Jo Wessels ist gebürtiger Südafrikaner, studierte in Geisenheim International Wine Business und erwarb den certified Sommelier von Court of Master Sommeliers. Jo Wessels ist im Rahmen des "Sommelier-Cups 2018" vom Deutschen Weininstitut (DWI) als bester deutscher Sommelier ausgezeichnet worden. Zudem kürte der Meininger Verlag Ihn als Nachwuchs Sommelier des Jahres 2018. Im September 2018 gewann der 32-Jährige den Rolling Pin Awards Sommelier of the Year 2018 und Best Sommelier of South Africa. Zuvor arbeitete er im Rust en Vrede Restaurant, Seabourn Cruise Line und Restaurant ENTE in Wiesbaden. Jo Wessels sorgt für einen edlen Tropfen in Ihren Gläsern.

Creative Director

Dominik Paul

Dominik Paul stammt ursprünglich aus Böblingen. Seit 2013 arbeitet er bei uns hier im Restaurant OPUS V und ist somit fast seit Anfang an mit dabei. Angefangen als Demi Chef, weiter zum Chef de Partie, dann zum Junior Sous Chef hin zum Sous Chef bis letztendlich Creative Director und rechte Hand von Sternekoch Tristan Brandt. Schon seit klein auf wollte er Koch werden und hat als Jugendlicher in der Küche eines Biergartens seinen Ferienjob ausgeübt. Zu seinen Lieblingsspeisen gehört Sushi, Kümmel hingegen mag er überhaupt nicht. Er liebt seinen Beruf, da er seiner kreativen Ader in der Sterneküche freien Lauf lassen kann und er viel Spaß daran hat, neue Kreationen zu erschaffen.

Contact

Schreiben Sie uns

OPUS V

6. Etage engelhorn Mode im Quadrat
O5, 9-12
68161 Mannheim

+49 621 167-1155